Ihre Unterkünfte sind gebucht, Ihre Bordkarte erscheint auf dem Display des neuen Handys und die App “Learn Spanish Pronto” macht jetzt erfolgreich die Runde im Büro. Ohne Zweifel sind Sie auf Ihre bevorstehende fantastische Reise in Kolumbien genauso vorbereitet wie die ersten Astronauten, bevor sie zum allerersten Mal ins Weltall geschossen wurden, ungeachtet der Tatsache, dass sie entweder nur ein Hund oder ein Schimpanse in einem Raumanzug waren.

Wie jeder erfahrene Weltreisende Ihnen erzählen wird, können Sie jedoch nie zu gut vorbereitet sein. Also, bevor Sie Ihre Kolumbien Reise starten, schalten Sie das Gas ab, und sagen Sie Ihrem einzigen wirklich vertrauenswürdigen Nachbarn, nach Paketen Ausschau zu halten (verdammter Amazon…), nehmen Sie sich einen Moment Zeit und überlegen Sie! Was folgt: 20, ja 20, wirklich seltsame Fakten über Kolumbien, um Sie zu verblüffen, zu faszinieren, und Sie gut vorzubereiten.

Seien Sie erstaunt, fasziniert, verblüfft und ein wenig schockiert!

YJa, Sie können niemals zu vorbereitet sein. Was nun folgt, wird Sie wie ein allwissender und allsehender Engel auf Ihrer Reise begleiten, während Sie die atemberaubende Schönheit, das natürliche Wunder und die reine Salsa-Magie Kolumbiens entdecken werden. Lassen Sie uns beginnen…

#1 Bemitleidenswerter Columbus

Kolumbien ist nach dem unerschrockenen Entdecker, Navigator und etwas unglücklichen Mann benannt, der Christoph Kolumbus war, der leider starb, ohne zu wissen, dass er tatsächlich die große Neue Welt entdeckt hatte (und nicht nur irgendeine Spitze des fernen Asiens). Er war jedoch nicht der einzige – niemand anderes wusste es damals.

In der Tat (sehen Sie was ich dort getan habe?) wird er tatsächlich zitiert, als er einmal sagte: „Für die Durchführung der Reise nach Indien nutzte ich keine Intelligenz, Mathematik oder Karten.“ Nun, er verdiente alles was er dann bekam und das war nicht viel. Also, zumindest, können Sie auf Ihre Reise nach Kolumbien aufbrechen, wissend, dass Sie viel besser vorbereitet sind, als er jemals war.

Niemals sah er den wahren Reichtum, der normalerweise jenen gewährt wird, die solche Entdeckungen machen. Columbus starb ziemlich pleite und in ernsthaften Schmerzen aufgrund eines Zustands, der „reaktive Arthritis“ genannt wird, der mittlerweile tatsächlich heilbar ist. Wenn jemals ein Typ eine Zeitmaschine gebraucht hat….

#2 “Pflicht vor dem Leben

Es ist das Gesetz in Kolumbien, dass alle Radio- und öffentlich-rechtlichen Fernsehsender zweimal am Tag die Nationalhymne spielen – dies geschieht um 6 Uhr (wenn es hell wird) und um 18 Uhr (wenn es dunkel wird). Praktisch, um die Zeit zu bestimmen, wenn Sie keine Uhr zur Hand haben.

Die kolumbianische Nationalhymne – O, gloria inmarcesible! – ist eine Geschichte des Wagnisses, gelinde gesagt. Mit Schwerpunkt auf den Kampf des Landes für die Unabhängigkeit. Also, vor Ihrer Kolumbien Tour, warum nicht den Text lernen? Sie können die temperamentvollen Texte dazu hier finden

 

Photo by: Joel Duncan Photography

#3 Los geht es mit den Festlichkeiten!

In Kolumbien gibt es Wohlfühlfestivals wie in einigen Ländern, leider auch Militärparaden – sehr beeindruckend und fast nuklear.
Kolumbien hat…

  • das größte Salsa-Festival
  • die größte Blumenparade
  • den zweitgrößten Karneval, und<
  • eines der größten Theaterfestivals…

In. Der. Ganzen. Weiten. Welt? Nämlich…

Wenn Sie sich über die nukleare Analogie wundern, dann waren Sie einfach noch nicht auf den Straßen von Barranquilla während der Karneval Zeit. Wenn Sie die Termine Ihrer Tour in Kolumbien mit dem Medellín Flower Festival oder dem Barranquilla Carnival vereinbaren können, wird das eine spektakuläre Mischung für Ihre Reise.

#4 Sexy groß-ärschige Ameisen (Ja, du liest richtig)

Googeln Sie den lateinischen Ausdruck “Atta Laevigata” und Sie werden eine der traditionellen Straßen-Delikatessen Kolumbiens finden – groß-ärschige Ameisen oder hormigas culonas, wie die Einheimischen sagen würden.

Frittiert und an den Straßenecken als salzige, nahrhafte Snacks verkauft, wird traditionell geglaubt, dass diese Mädchen mit großem Hintern (ja, sie sind alle weiblich – Entschuldigung) aphrodisierend wirken. Die Wahrheit? Hmm, wir lassen Sie entscheiden

#5 Des Mannes bester Freund

Während wir über das Thema Intimität und solche Dinge sprechen, wundern Sie sich nicht, dass Männer von der karibischen Küste, genannt Costeños, ihre Esel lieben. Nein, das verstehen Sie falsch. Wirklich… Sie mögen ihre Esel wirklich! Es sind mehr als nur Gerüchte, dass Costeños ihre ersten intimen Momente mit einem etwas groß-ohrigen Partner erleben.

#6 Für Viele ist Gabo ein Gott

Einer der erfolgreichsten und besten Exporte Kolumbiens ist das literarische Genie und Werk des großen Gabriel Garcia Marquez (1927-2014), Nobelpreisträger und bester Freund von Fidel Castro. Seine wundervollen Bücher sind weltweit die größten Verkäufer in der spanischen Sprache, ausgenommen der Bibel, was ihn zu einem der ganz wenigen macht, die nur von Gott übertroffen wurden.

Anmerkung des Verfassers: Warum nehmen Sie nicht einen anderen Begleiter (in Form eines leicht zu tragenden Buches) mit auf Ihre Tour in Kolumbien? Dieser besondere Schriftsteller empfiehlt entweder Liebe in einer Zeit der Cholera oder Einhundert Jahre Einsamkeit, beide von Kolumbiens geliebtem Gabo.

#7 Unser Wasser, unser Schatz, unsere Regeln….

Im Jahr 2015 gab der kolumbianische Präsident Santos die Entdeckung der berüchtigten spanischen San Jose-Galeone San Jose Spanish galleon, bekannt, die vor Jahrhunderten von den Briten vor der Küste von Cartagena versunken wurde, und wohl der „Heilige Gral“ der auf See verlorenen Schätze ist.

Es überrascht nicht, dass die Spanier es zurückhaben wollen, da es Milliarden und Milliarden wert ist. Es ist nicht überraschend, dass Kolumbien angesichts der Jahrhunderte der Plünderung durch die koloniale Macht antwortete: “Sie witzen, nicht wahr?” Das haben sie natürlich nicht gesagt. Sondern auf eine viel diplomatischere Art und Weise, aber mit dem gleichen Ende. Stichwort noch mehr Anwälte

#8 Sich bewegende Berge

Natürlich kann ein großer Teil des Grundes für Ihre Tour in Kolumbien mit nur einem Wort zusammengefasst werden … Natur. Sie haben von der herrlichen Artenvielfalt, den atemberaubenden Landschaften und der unvergleichbaren Tierwelt gelesen. Hier etwas was Sie noch nicht wussten.

Die Sierra Nevada de Santa Marta ist das höchste Küstengebirge der Welt. Es erhebt sich auf eine Höhe von 13.000 Metern und berührt im gleichen Atemzug Himmel und Meer. Und es bewegt sich. Aufgrund seiner Geologie hat es sich über tausend Meilen bewegt …. Ok, in den letzten 170 Millionen Jahren oder so, aber es bewegt sich immer noch.

Oh, und die Sierra Nevada de Santa Marta wurde zur unersetzlichsten Konzentration der Artenvielfalt auf dem Planeten erklärt! Ungeachtet dieser Tatsache bewegt es sich immer noch….

#9 „Reich mir den Eimer!“

Sie kommen vielleicht aus dem nassen und windigen Washington D.C. oder den Highlands of Scotland oder den Canadian Rockies und Sie denken Sie kennen Regen. Aber nein, das tun Sie nicht. Die isolierte pazifische Küstenregion von Chocó registriert die meisten Niederschläge, denen Sie je jemals begegnen werden, auch wenn Sie Ihr ganzes Leben damit verbringen, mit einem Messbecher durch die ganze Welt zu wandern. Um es für Sie einzuschränken, die Stadt von Loró in Chocó schwimmt in einem Durchschnitt von 520 Zoll Niederschlag pro Jahr. Das sind über 13 Meter. 13 Meter?!!!

#10 Wir sorgen uns nicht….

Sie werden diese Listen sicher online gesehen haben – die glücklichsten Länder der Welt. Ja, sie sind völlig subjektiv (und ja, es ist niemals das Land, in dem Sie gerade leben), aber Kolumbien ist immer mit auf der Liste. Garantiert. Wundern Sie sich warum?

Kolumbianer, ob jung oder alt, ob Mann oder Frau, sind unglaublich freundlich, sitzen immer gerne und trinken und unterhalten sich, lachen, tanzen und sehen, unabhängig von der Armut vieler, das Leben wie es sein sollte – um genossen zu werden.

Wenn Sie widerwillig nach Ihrer Reise in Kolumbien ins Flugzeug steigen (nicht nur einige ziehen es vor, ihren Aufenthalt für eine unbegrenzte Zeit zu verlängern), tun Sie eine Sache. Nehmen Sie sich etwas von dieser Art, das Leben zu nehmen, wie es ist, mit und teilen es mit den anderen, wenn Sie zurückgekommen sind. Man weiß nie. Vielleicht wird Ihr Land eines Tages auch auf einer dieser glücklichsten Listen stehen.

#11 “Gebunden von wildem Verlangen

Kolumbien kann heiß sein. Sehr heiß. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass es nahe am Äquator liegt. Sicherlich nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass die Erde zu Ihren Füßen auch von unten erhitzt wird. Kolumbien liegt am Pazifischen Feuerring , (nein, das hat nichts mit dem guten alten Johnny Cash zu tun), was es anfällig für häufige Erdbeben und vulkanische Aktivitäten macht.

#12 Mehr Spanisch als Spanien

Dank Ihrer App “Learn Spanish Pronto” haben Sie sich sprachlich auf Ihre Tour in Kolumbien und die bevorstehenden Abenteuer vorbereitet. Abgesehen von bestimmten Stämmen, die das Amazonasbecken bewohnen, spricht jeder in Kolumbien Spanisch. Offiziell – 99%. Und das ist tatsächlich ein höherer Prozentsatz als auf dem Festland Spaniens!

#13 Einfach einzigartig

Endemische Arten sind ein bisschen wie eine Kunstform in Kolumbien, und stolz hat es davon die meisten auf der Welt. Daher können Sie vieles von dem, was Sie hier sehen, Flora und Fauna, nirgendwo anders auf der Welt finden. Es ist einfach einzigartig.

#14 “Vater, glaube mir, es war ein Delfin…

Eine kolumbianische Spezies, die nicht endemisch ist, aber eine, die Sie definitiv auf Ihrer kolumbianischen Tour sehen möchten, ist der rosa Delfin. Der Amazonasdelphin, auch bekannt als der rosa Flussdelphin, mag zwar ein wahr gewordener Kindertraum sein, ist aber ein wesentlicher Teil der volkstümlichen Überlieferungen, die bis heute in den Stammesgemeinschaften des Amazonas existieren.

Viele glauben, dass der rosa Delphin ein mystisches Tier der Gewässer sei. Zum Beispiel erwarten jeden lebenslang Albträume, der es wagt in ihre Augen zu schauen. Das auszuprobieren überlassen wir dann aber doch lieber Ihnen…

Uralte Erzählungen besagen, dass der rosarote Delphin nachts in Form eines gutaussehenden und männlichen Mannes aus dem Fluss aufsteigt. Er verführt (aus naheliegenden Gründen) schnell ein junges Dorfmädchen, welches er schwängert, um dann vor Tagesanbruch in Delfinform wieder unter die Gewässer des Amazonas zu schlüpfen.

Es könnte die hohe Anzahl von unerklärten jungen Schwangerschaften in solchen Gemeinschaften erklären, nicht wahr?

#15 Wie Brasilien

Ja, uns ist bewusst, dass wir bereits die erstaunliche Artenvielfalt Kolumbiens erwähnt haben, aber wussten Sie, dass Kolumbien nach Brasilien das Land mit dem zweit größten Artenreichtum auf dem Planeten ist? Und nur mal angemerkt, Brasilien ist 10-mal so groß wie Kolumbien! Dafür können Sie dem Dschungel danken, der über 50% von Kolumbien bedeckt, aber nur 3% der Bevölkerung beherbergt. Ja, hauptsächlich indigene Gruppen.

#16 Schau in die Augen

Seien Sie gewarnt – kolumbianische Männer schauen immer in die Augen der Person, denen sie die Hand schütteln. Es ist kulturell, nicht Testosteron bedingt. Jedenfalls im Gegensatz zu kolumbianischen Frauen, die regelmäßig lächelnd in die Augen des Miss World-Publikums blicken, während sie mit dem begehrten Preis davonkommen. Nochmal.

#17 Ein kleiner Schritt

Im äußersten Nordosten von Kolumbiens, wenn es noch in Ihren Reiseplan passt, finden Sie echte Mondlandschaften. Oder etwas sehr Ähnliches, wenn Sie den NASA-Bildern glauben. Sagen Sie hallo zu La Guajira, Meile für Meile der unheimlich unfruchtbaren Wüste, die sich plötzlich in schwungvolle, windgepeitschte Dünen verwandelt, die sich wiederum nahtlos in die Wellen der Karibik verwandeln. Da bleibt einem tatsächlich der Atem weg!

#18 Kolumbiens Kopfgeld

Kolumbianer essen nicht nur Ameisen mit riesen Hintern – lassen Sie uns das sehr deutlich machen. Völlig überraschend ist Kolumbien Heimat seines eigenen Garten Eden. Um die Vorzüge der Natur in vollen Zügen zu genießen, spazieren Sie während Ihrer kolumbianischen Tour durch die vielen lokalen Märkte und sehen die Fülle an exotischen Früchten, die auf Sie warten.
Ja, die üblichen Verdächtigen werden auch dabei sein, aber kosten Sie die ungewöhnlicheren – Granadilla, Pitaya Amarilla, Feijoa, Zapote und Mango Azucar. Sie werden nicht enttäuscht sein
.

#19 Die kolumbianische Pyramide

Angesichts der richtigen GPS-Koordinaten kann man meinen, dass man gar nicht in Kolumbien ist, aber irgendwie in das alte Land der Pharaonen – Ägypten, teleportiert wurde. Ja, dieses Ägypten, mit den Pyramiden und Kamelen und dem Zeug.

Der Cerro Tusa ist ein großer Hügel in der Gemeinde Venezia von Antioquia, Kolumbien. Es ist eine wunderschöne und natürlich entstandene Pyramide, die als die höchste geologische Formation der Welt gilt. Eines seiner Geheimnisse ist die Göttin des Spiegels, ein Frauengesicht, das aufgrund der Brechung der Sonnenstrahlen auf eine seiner Seiten reflektiert wird. Eine tolle Ergänzung zu Ihrer Tour in Kolumbien, wenn Sie es noch in Ihren Plan einbringen können.

#20 Das Starrende Schwein

Schon hier unten angekommen? Ok, zuletzt – lechona. Köstliches langsam gebratenes Schweinefleisch, gefüllt mit gelbem Reis, Frühlingszwiebeln, gelben Erbsen und kräftigen Gewürzen. Einverstanden – lecker. Was Sie nicht so verlockend finden werden, ist dass es Sie anstarren wird, während Sie es essen.

Die Präsentation des Schweinefleisches ist „in situ“, wie Kriminaltechniker am Tatort bemerken würden. Mit anderen Worten, Sie bekommen das ganze Schwein – den großen Kopf, die runde Schnauze, die spitzen Ohren, das ganze prachtvolle Exemplar. Sie betrachtend. Es hört nicht auf von der ersten Gabel bis zum letzten Happen…

Wenn Sie das Gericht selbst, ohne den Kopf, kochen möchten, entweder vor oder nach dem Anstarren des Originals auf der Kolumbien Reise, finden Sie hier ein großartiges Rezept für Lechona Tolimense.

Das Kolumbien-Abenteuer beginnt hier

Dieser Artikel hat den kolumbianischen Schatz an nationalen Geheimnissen nicht gerade aufdecken können, aber es sollte Sie ein wenig näher an Kolumbien, mit Sie seinen Völkern, seinen Kulturen, seinen großartigen Naturfreuden und alten Sagen gebracht haben. Es hat Sie bestimmt nicht zu einem Experten gemacht, aber es wird Ihnen definitiv dabei behilflich sein, den nächsten Schritt richtig Kolumbien-Reise zu gehen.

Egal, ob Sie eines der oben aufgelisteten Wunder auf Ihren kolumbianischen Reisen erleben, oder Sie sich tatsächlich an neuen, nie zuvor erlebten Abenteuern erfreuen, Sie werden garantiert mit einer ganzen Reihe toller Erinnerungen an großartige Menschen abreisen. Tolle Orte und eine tolle Zeit. Genießen Sie Ihre Tour in Kolumbien und denken Sie daran, ein wenig von der Lebensfreude dieses Landes mit in Ihre Heimat zu nehmen.

Wenn bereits in Kolumbien waren, welche kleinen, seltenen und glänzenden Juwelen an Informationen haben Sie sammeln können, die Sie an Ihre reisenden Brüder weitergeben können? Was war das Seltsamste, was Sie entdeckt haben? Fühlen Sie sich frei, uns einen Kommentar dazulassen – alle werden es Ihnen danken.

Eine wirklich schöne Reise – gekrönt mit ein wenig Außergewöhnlichem!