21 Tage Kolumbiens versteckte Schätze

 

Kolumbiens versteckte Schätze

21 Tage / 20 Nächte

Kolumbien ist ein atemberaubendes mystisches Land mit einer unglaublichen biologischen Vielfalt und Fülle, voller bunter Gegensätze, lebhaften Traditionen, tropischer Klänge und paradiesischen Landschaften. 

Entdecken Sie Kolumbiens natürliche und kulturelle Schätze von der Hauptstadt Bogotá aus und folgen Sie dessen kolonialer Vergangenheit. Besuchen Sie das Gold- und Smaragdmuseum und sehen Sie die Stadt vom berühmten Monserrate Berg aus. Erblicken Sie den heiligen, indigenen See von Guatavia, wo sie die Ursprünge der Legende von El Dorado erfahren werden, und besuchen Sie anschließend die beeindruckende Salzkathedrale von Zipaquirá, die sich in einem alten Salzbergwerk befindet.

Entdecken Sie die versteckten Schätze des Kaffeedreiecks von Kolumbien, angefangen in Armenia, wo Sie die Kunst der Kaffeeherstellung und die köstliche Küche der Region kennenlernen werden. Als nächstes führt Sie unsere Tour in die Anden, wo der „Nationalbaum“ Kolumbiens wächst: Die Wachspalme, versteckt in einem Tal fernab vom Massentourismus.

Die Tour geht weiter in die Richtung von Manizales, dort können Sie in Santa Rosa de Cabal in den berühmtesten heißen Quellen Kolumbiens baden und dabei einen beeindruckenden Wasserfall und die Umgebung sehen. Am nächsten Tag besuchen wir die größte private Orchideenfarm Kolumbiens, welche mehr als 400 verschiedene Arten von Orchideen beherbergt. Weiter entlang am Fluss Rio Cauca befindet sich das Dorf Jericó, welches dank seiner faszinierenden Kapellen und den gut erhaltenen historischen Hauser Weltkulturerbe ist.

Medellín – die Stadt des ewigen Frühlings – hat eine Transformation von einer der gefährlichsten Städte der Welt zu einem faszinierenden Schmelztiegel der Kulturen durchlebt. Hier werden Sie die dunkle Vergangenheit der Stadt mit Pablo Escobar und dem berüchtigten Viertel „Comuna 13“ kennenlernen, jedoch auch die Transformation in eine der innovativsten Städte der Welt beobachten können. Probieren Sie alle möglichen Arten von exotischen Früchten auf dem größten Markt von Medellin, dem „Minorista“.

Fly to the Caribbean coast and discover Santa Marta, the second city the Spaniards founded in Latin America. Here you learn more about Colombia’s history and its famous ‘Libertador’ Simon Bolivar as well as the colonial centre.

Fliegen Sie an die Karibikküste und entdecken Sie Santa Marta, welches die zweitälteste Stadt ist, die die Spanier in Lateinamerika gegründet haben. Hier werden Sie mehr über die Geschichte und Unabhängigkeit Kolumbiens und seinen berühmten Befreier Simon Bolivar erfahren, außerdem sehen Sie im Anschluss mit uns das koloniale Zentrum.

Genießen Sie einige der schönsten weißen Sandstrände der Karibik und besuchen Sie den Tayrona Nationalpark, eines der Top-Naturreiseziele an der Karibikküste, wo Sie alte indigene Wanderwege in der Sierra Nevada de Santa Marta erkunden können. Verlassen Sie dann die ausgetretenen Pfade anderer Touristen und dringen Sie tief in die Naturreservate um Santa Marta ein, die kaum ein Tourist zu Gesicht bekommt. Paddeln Sie entlang der Flüsse in den Mangroven und betreten Sie ein UNESCO Bioreservat.

Laufen Sie durch die schöne Kolonialstadt Cartagena de Indias, erleben Sie die Atmosphäre der Kolonialzeit und erfahren Sie mehr über die bunte Geschichte der Stadt. Entdecken Sie am Ende ihrer Reise den Nationalpark Islas del Rosario an der Karibik, genießen Sie weiße Sandstrände und schnorcheln Sie über Korallenriffe in dem Rosario Nationalpark.

 

TOUR HIGHLIGHTS

  • Entdecken Sie das koloniale Herz von Bogotá und Genießen Sie den Blick vom Monserrate Berg aus
  • Wandern Sie im Naturschutzgebiet Laguna de Guatavita und Besuchen Sie die berühmte Salzkathedrale in Zipaquirá
  • Professioneller Kaffee-Verköstigung und Einführung in die Kunst der Barristas
  • Entdecken Sie die einzigartigen Wachspalmen der kolumbianischen Anden
  • Entspannen Sie in den Thermalquellen von Santa Rosa de Cabal
  • Besuchen Sie das malerische Weltkulturerbe Jericó
  • Lernen Sie Medellíns Vergangenheit und Gegenwart kennen
  • Folgen Sie den Spuren von Simón Bolívar und entdecken Sie das koloniale Zentrum von Santa Marta
  • Erkunden Sie den berühmten Tayrona Nationalpark
  • Fahren Sie selbst mit dem Kayak einen Fluss herunter bis zur Mündung in die Karibik
  • Sehen Sie den wichtigsten Lagunenkomplex Kolumbiens und das UNESCO Biosphärenreservat „Cienaga Grande“
  • Lernen Sie die Kolonialstadt Cartagena kennen
  • Erkunden Sie den Nationalpark Islas del Rosario, Schwimmen und schnorcheln Sie im kristallklaren Wasser des karibischen Meeres

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

REISEABLAUF

Inklusive

  • Travel insurance
  • 3 Domestic flights (Bogotá – Armenia /
  • Medellín – Santa Marta / Cartagena – Bogotá)
  • Private airport transfers
  • Private transport (as mentioned in the program)
  • Bilingual guide
  • Meals as mentioned in the programme
  • Accommodation (20 nights – double room)
  • All Entrance Fees included
  • Water & Snacks
  • Taxes

Unterkunft

Bogotá

Hotel la Opera*****
www.hotelopera.com.co

Hotel Casa Deco ***
www.hotelcasadeco.com

 

Circasia (Quindío)

Finca Hotel Estrella del Monte
http://www.hotelestrelladelmonte.com/

 

Manizales (Caldas)

Hacienda Venecia
http://www.haciendavenecia.com/

 

Jericó

Hotel El Despertar
http://eldespertarhotel.com/

Hotel El Porton Plaza
http://www.hotelportonplazajerico.com/

 

Medellín

Hotel Boutique la Campana ***
www.lacampanahotelboutique.com

Hotel Park 10 *****
www.hotelpark10.com.co

 

Santa Marta

Hotel Boutique Casa del Farol****
www.lacasadelfarol.com

Hotel Boutique Don Pepe*****
www.hotelboutiquedonpepe.com

 

Tayrona

Hotel Boutique Villa Maria****
http://www.kalihotels.com/en/hotel-villa-maria

 

Cartagena

Hotel Boutiqué Tres Banderas***
www.hotel3banderas.com

Hotel Boutiqué Bantu*****
www.bantuhotel.com

Tag 1: Ankunft in Bogotá

Ankunft in Bogotá – Internation. Flughafen El Dorado

Hotel la Opera*****/Hotel Casa Deco ***

Tag 2: Bogotá – Geschichte und das Gold El Dorado´s (F)

Am heutigen Vormittag machen Sie eine City-Tour in der kolumbianischen Hauptstadt durch das koloniale Zentrum Bogotás. Die Stadtführung beginnt mit einer Gondelfahrt zum berühmten Monserrate, dem Hausberg Bogotás. Auf einer Höhe von 3170 Metern hat man einen tollen Blick über die Millionenmetropole. Nach einem ausführlichen Spaziergang durch die Altstadt “La Candelaria” erreichen Sie schließlich das Goldmuseum und erhalten Einblicke in die Vielfalt der vor-kolumbianischen Kultur und erfahrt mehr über die Legende von El Dorado.

Hotel la Opera*****/Hotel Casa Deco ***

Tag 3: Bogotá – Salzkathedrale & Guatavita (F, M)

Heute erkunden Sie das andine Umland Bogotás. Zuerst geht es zur einzigartigen „Laguna de Guatavita“. Bereits seit den Tagen der spanischen Kolonialherren repräsentiert der Bergsee Guatavita den Ursprung der Legende des El Dorado. Der See gehört zu den heiligen Orten der indigenen Muisca, die einst in der Region lebten. Laut der El Dorado Legende befinden sich auf dem Grunde des Sees unzählige Opfergaben und Artefakte aus Gold, die die Muisca während ihrer heiligen Rituale dem See opferten. Nach einer kurzen Wanderung um den See geht die Fahrt weiter in Richtung Zipaquira. Der Wohlstand der Muisca beruhte nicht auf dem Gold, sondern vielmehr auf den reichen Salzvorkommen der Region. Bis heute gibt es in der Umgebung Zipaquiras Salzminen. In einem ehemaligen Salzstollen haben kolumbianische Ingenieure die größte unterirdische Kathedrale der Welt gebaut. Im Anschluss fahren Sie zurück nach Bogotá.

Hotel la Opera*****/Hotel Casa Deco ***

Tag 4: Von Bogotá nach Armenia (F) 

Am Vormittag fliegen Sie direkt weiter nach Armenia in die Kaffeeregion Kolumbiens. Inmitten einer Kaffeeplantage genießen Sie die einzigartige Aussicht auf die sanfte immergrüne Landschaft.

Finca Hotel Estrella del Monte

Tag 5: Finca Morelia – Kaffee-Erlebnis Kolumbiens (F, M)

Die Region Quindío– mit seinen malerischen Tälern, Bergen und Flüssen – gehört zu den schönsten Kaffeelandschaften Kolumbiens. Hier findet sich hier eine der wichtigsten Kaffeeanbaugebiete des Landes. Erleben Sie die traditionelle Kaffeekultur auf einer typischen kolumbianischen Farm. Die Finca Morelia bietet Einblicke in Kaffeeanbau und Verarbeitung in Verbindung mit einer professionellen Kaffee-Verköstigung und einer Einführung in die Kunst der Barristas. Spazieren Sie durch die Kaffeefelder und lernen dabei mehr über den Anbau und die Ernte der Kaffeebohnen. Verbringen Sie eine weitere Nacht in Estrella del Monte.

Finca Hotel Estrella del Monte

Tag 6: Kulinarisches Kolumbien – Kochkurs mit Doña Gloria (F, M)

Nach dem Frühstück fahren Sie durch die malerische Landschaft zur Finca Rincon del Molinillo und treffen Doña Gloria. Die passionierte Köchin kombiniert in ihrem Kochkurs die traditionelle Küche der andinen Kaffeeregion Kolumbiens und gastronomischer Einfluesse anderer Landesteile zu einem einzigartigen kulinarischen Erlebnis. Verbringen Sie den Nachmittag in der Grünanlage des Finca Hotels Estrella del Monte.

Finca Hotel Estrella del Monte

Tag 7: La Carbonera – Wachspalmen abseits des Tourismus (F, M)

Heute entdecken Sie die einzigartigen Wachspalmen der kolumbianischen Anden. Die Palma de Cera ist der Nationalbaum Kolumbiens und findet sich ausschließlich in diesem Teil des Landes. Erkunden Sie das Cocora-Tal, berühmt für seine Wachspalmen. Den Hintergrund der beeindruckenden Kulisse bilden die Berge des Nevado Nationalparks. Fahren Sie mit einem Geländewagen in einen unbekannten Abschnitt des Tales abseits des Massentourismus. In idyllischer Lage befindet sich hier die Finca Carbonera, ein altes hundert Jahre altes Bauernhaus. Nach einem traditionellen Mittagessen fahren Sie weiter in Richtung Manizales. Die heutige Nacht verbringen Sie auf der Hacienda Venecia unweit von Manizales.

Hotel Hacienda Venecia

Tag 8: Die Thermalquellen von Santa Rosa de Cabal (F)

Den heutigen Tag genießen Sie entspannt den Thermalquellen von Santa Rosa de Cabal, gelegen an den Ausläufern des Nevado-Nationalparks. Es sind die wohl berühmtesten Thermalquellen des Landes und sicherlich die schönsten mit einem Wasserfall und diversen Becken mit unterschiedlichen Temperaturen und Schwefelgehalt. Im Anschluss kehren Sie zurück zur Hacienda Venecia.

Hotel Hacienda Venecia

Tag 9: Die Orchideenzucht der Finca La Romelia : (F, M, A)

Die idyllisch gelegene Finca La Romelia ist spezialisiert auf Orchideenzucht. Im Moment verfügt die Finca über eine der groessten privaten Orchideensammlungen Kolumbiens. Die Sammlung umfasst etwa 200 Gattungen und etwa 400 Variationen andiner Orchideen. Der Fokus liegt dabei auf den regionalen Sorten. Nach dem Mittagessen fahren Sie entlang des Cauca Flusses in nach Jericó

Hotel Boutique El Despertar / Hotel El Porton Plaza

Tag 10: Jericó – Kolumbiens Kulturerbe (F, A)

Heute entdecken Sie die Schönheit des Südwesten Antioquias. Jericó ist eines der schönsten Dörfer Antioquias aufgrund seiner kolonialen Fassaden und Häuser im historischen Dorfzentrum. Außerdem ist die Kleinstadt ein wichtiges religiöses Pilgerziel und mit seinen 16 Kapellen sowie eines Museums religiöser Kunst spirituelles Zentrum der Region. Fast der gesamte Ortskern ist historisch erhalten. Der geführte Rundgang umfasst das historische Zentrum mit seinen traditionellen Fassaden und die dortigen „carriel“ Workshops. Danach spazieren Sie durch den botanischen Garten hoch zum Cristo Rey Monument. Von dort aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf die Stadt und die umliegenden Berge, Täler und Flüsse. Verbringen Sie die Nacht an den Ufern des Cauca-Flusses

Hotel Boutique El Despertar / Hotel El Porton Plaza

Tag 11: Medellín – Geschichte & Gegenwart (F)

Heute fahren Sie weiter nach Medellín – die Stadt des ewigen Fruehlings. Am Nachmittag erkunden Sie die Innenstadt und das historische Zentrum Medellins. Spazieren Sie durch das bunte Treiben der Innenstadt Medellins zur berühmten Plaza Botero mit einer Ausstellung des kolumbianischen Künstlers Fernando Botero. Seine Skulpturen sind ein Wahrzeichen der Stadt geworden. Fahren mit der Seilbahn nach Santo Domingo, einst berüchtigt für Bandengewalt. Die Seilbahn wurde entwickelt um die Innenstadt und die Randbezirke zu verbinden. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Stadt und erfahren mehr über die Transformation Medellins von einer der gefährlichsten Städte der Welt zu einem faszinierenden Schmelztiegel der Kulturen. Intelligente lokale Politiker investierten in die Infrastruktur und öffentliche Bildung – erfolgreich. Heute ist die Medellín eine der innovativsten Metropolen der Welt.

Hotel Boutique la Campana ***/Hotel Park 10 *****

Tag 12: Medellín – Lokale Märkte & urbane Graffiti-Kunst (F)

Am heutigen Tag entdecken Sie das farbenfrohe Zentrum Medellíns und besuchen Sie die typischen Marktplätze. Genießen Sie das Universum frischer Früchten, Gemüse und Blumen auf Medellíns Markt „La Minorista“. Probieren Sie exotische Früchte und entdecken die kleinen Korridore voll mit Aromen, exotischen Produkten und typischem kolumbianischem Essen. Erleben Sie mit uns einen fantastischen Ausflug durch das „authentische“ Zentrum Medellins, ein echter Insider-Tipp!
Nach dem Mittagessen geht es weiter in die Favelas Medellíns. Durch die Transformation Medellíns in den letzten 20 Jahren bietet die Stadt eine große Vielfalt an urbaner Kunst. Heutzutage ist die Stadt so voll von künstlerischen Ausdrücken von Street Art, dass die Stadtverwaltung urbane Kunst als kulturelles Wahrzeichen der Stadt erklärte. Vor allem Graffiti hat nicht nur starke künstlerische und kulturelle Elemente, es ist auch eine Form politischen Ausdrucks. Die Graffitis der Comuna 13 geben einen Einblick in die Geschichte und das tägliche Leben der Bewohner und machen deutlich, wie wichtig Street Art für die soziale Kommunikation ist.

Hotel Boutique la Campana ***/Hotel Park 10 *****

Tag 13: Karibik – das koloniale Santa Marta (F)

Am Vormittag verlassen Sie Medellín und fliegen an die Karibik ins koloniale Santa Marta. Am frühen Nachmittag machen Sie eine Stadtführung durch das historische Zentrum. Beginnen Sie mit einem Besuch der Quinta de San Pedro Alejandrino, wo einst der Befreier Simón Bolívar im Dezember 1830 verstarb. Auf der ehemaligen Zuckerrohr-Hacienda von Don Joaquin de Mier erhalten Sie Einblicke in das Leben in kolonialer Zeit und im bolivarianischen Museum erfahren Sie mehr über die historische Figur Simón Bolívar. Im historischen Zentrum besichtigen Sie die wichtigsten kolonialen Bauwerke. Verbringen Sie die Nacht in einem charmanten Boutique-Hotel in der kolonialen Altstadt.

Hotel Boutique Casa del Farol****/Hotel Boutique Don Pepe*****

Tag 14: Nationalpark Tayrona (F, M)

Mit seinen weißen Sandstränden, beeindruckenden Felsformationen und tropischen Regenwäldern sowie kristallklarem karibischen Wasser gilt der Tayrona Nationalpark zu den schönsten Reisezielen Kolumbiens. Verschiedene Wanderwege führen durch den Regenwald und zu archäologischen Fundstätten präkolumbianischer indigener Kulturen. Von einem der Hauptstrände beginnt eine Wanderung durch tropischen Wald und weißen karibischen Sandstränden. Dabei bietet sich immer wieder die Gelegenheit zum Schwimmen im kristallklaren Wasser der Karibik. Im Anschluss fahren Sie zum Hotel Villa Maria, dass idyllisch auf einer Anhöhe neben dem Parkeingang gelegen ist. Inmitten einer Finca befindet sich das Haupthaus mit einzigartigem Ausblick auf die Karibik und den Tayrona Nationalpark. Der Strand ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Hotel Boutique Villa Maria

Tag 15: Eco-Lodge nahe Tayrona Nationalpark (F)

Genießen Sie einen Tag im idyllischen Ambiente im komfortablen Hotel am Tayrona Nationalpark.

Hotel Boutique Villa María

Tag 16: Naturresevat Taironaka (F, M)

Heute geht es ins Naturreservat Taironaka, einem kleinen Naturparadies an den Ufern Flusses Don Diego. Diese ehemalige indigene Siedlung verfügt noch immer über Wege und Terrassen der Tayrona Zivilisation und wird heute von ihren Nachfahren, den Kogi Indigenen, frequentiert. Nach dem Sie den Fluss erreicht haben, fahren Sie flussaufwärts mit dem Motorboot ins Naturschutzgebiet. Hier besuchen Sie das kleine Tayrona-Museum und lernen die Geschichte und Kultur dieser interessanten Zivilisation kennen. Anschließend erkunden Sie die historischen Terrassenkonstruktionen der Tayrona. Nun fahren Sie selbst mit dem Kayak den Fluss bis zur Mündung in die Karibik hinunter. Nach dem Mittagessen am Strand bringt Sie ein Motorboot wieder zurück nach Taironaka.

Hotel Boutique Villa

Tag 17: Naturreservat La Caoba (F, M)

Das Naturreservat befindet sich in den Ausläufern der Sierra Nevada de Santa Marta und wurde im Jahr 2007 von einen deutsch- kolumbianischen Biologen-Paar ins Leben gerufen. Sie tragen zum Schutz der Natur in der Region bei und verfügen über eine Sammlung von über 300 klassifizierten Heilpflanzen, Wasserpflanzen und geschützten Tierarten. Caoba befindet sich auf den Ruinen einer alten Siedlung der Tazrona-Indianer und verfügt immer noch über originale Wege und Terrassen. Zu den Atraktionen zählen eine originale Kogui-Brücke, ein Bohio (Kogui Hütte) für Zeremonien, zahlreiche exotische Vogelarten und Wasserfälle. Mit dem Geländewagen erreichen Sie das Naturreservat nach ca. 1,5 Stunden Fahrt ab Santa Marta. Sie erkunden das Schmetterlingshaus, den Heilpflanzen- Labyrinth, ein Hausbaum und die Kogui-Brücke. Danach haben Sie Zeit im Fluss zu baden oder eine Wanderung zu den nahegelegenen Wasserfällen zu unternehmen. Nachmittags fahren Sie zurück nach Santa Marta.

Hotel Boutique Casa del Farol****/Hotel Boutique Don Pepe*****

Tag 18: Cienaga Grande de Santa Marta (F, M)

Nach dem Frühstück geht es durch atemberaubende schöne Landschaften geht die Fahrt auf dem Küsten-Highway vorbei an Barranquilla. Auf dem Weg nach Cartagena befindet sich das Naturschutzgebiet der „Cienaga Grande de Santa Marta“, der wichtigste Lagunenkomplex Kolumbiens und inzwischen zum UNESCO Biosphärenreservat erklärt. Erkunden Sie die Lagune mit einem motorisierten Kanu und besuchen die Pfahlbau-Dörfer Nueva Venecia und Buenavista sowie die Labyrinth der Mangrovenwälder. Die Menschen leben vom traditionellen Fischfang inmitten einer einzigartigen Seenlandschaft. Hier unterstützen Sie direkt die Kooperative der einheimischen Fischer und tragen zum Erhalt dieser einzigartigen Landschaft bei. Sie erreichen Cartagena am frühen Abend und verbringen die Nacht im stimmungsvollen Boutique Hotel in der historischen Altstadt.

Hotel Boutique Tres Banderas***/ Hotel Boutique Bantu*****

Tag 19: Koloniales Cartagena (F)

Am heutigen Vormittag erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte Cartagenas. Das historische Zentrum und die komplett erhaltene Stadtmauer aus kolonialer Zeit sowie die perfekt erhaltene Kolonialarchitektur ziehen jedes Jahr mehr Touristen in ihren Bann. Cartagenas bewegte Geschichte als wichtigster Sklavenhafen der spanischen Kolonien macht einen Besuch dieser Stadt zu einem kolonialen Höhepunkt einer Kolumbienreise. Die City-Tour beginnt mit dem Besuch des Popa-Hügels, einst ein Augustinischen Kloster oberhalb der Stadt. Von hier hat man den besten Blick auf Cartagena und das Umland. Nach einem Besuch der größten von den Spaniern in Lateinamerika errichteten militärischen Einrichtung, der Festung San Felipe de Barajas, geht es weiter ins koloniale Stadtzentrum wo ihr die schönsten Plätze, Kirchen und Gebäude besichtigt.

Hotel Boutique Tres Banderas***/ Hotel Boutique Bantu*****

Tag 20: Nationalpark Islas de Rosario (F)

Der Nationalpark Islas del Rosario ist der ideale Ort, um im flachem Wasser zu Schnorcheln und die einzigartige Unterwasserwelt der Karibik zu entdecken. Das nur 45 km außerhalb Cartagenas gelegene Schutzgebiet ist Rückzugsgebiet einer Vielzahl endemischer Tier- und Pflanzenarten. Die üppigen Seegraswiesen bieten vielen Fischen einen sicheren Ort zur Aufzucht der Nachkommen. Die wunderschönen weißen Sandstrände sind ein weiteres Highlight. Ein erfahrener Guide begleitet Sie vom Hotel zum Bootsanlieger von dem aus es per Motorboot zu den Islas del Rosario geht (Fahrtzeit ca. 1 Std.).

Hotel Boutique Tres Banderas***/ Hotel Boutique Bantu*****

Tag 21: Von Cartagena nach Bogotá (F)

Heute Vormittag fliegen Sie zurück zum Internationalen Flughafen El Dorado von Bogotá.

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

PALENQUE TOURS

Carrera 43D No. 13-09
El Poblado Medellín – Colombia
NIT: 900697895

Tel: +57 (4) 312 89 65
E-Mail:
contacto@palenquetourscolombia.com
Skype: Palenque.tours

MENÜ

Home
Reiseziele
Erlebnisse
Rundreisen
Über uns
Buchen Sie jetzt

MITGLIED VON