Kolumbiens Karibikküste

Karibische Sonne & Strand Tour

5 Tage / 4 Nächte

Laufen Sie durch die schillernde Kolonialstadt Cartagena de Indias, erleben Sie die Atmosphäre der Kolonialzeit und erfahren Sie mehr über die geschichtsträchtige Vergangenheit der Stadt.Entdecken Sie den Nationalpark Islas del Rosario an der Karibik, genießen Sie weiße Sandstrände und schnorcheln Sie über Korallenriffe. Sehen Sie auf dem Weg nach Santa Marta den exotischen Schlammvulkan Totumo, der ein 20 Meter hohes exotisches Naturwunder ist und einen schönen Ausblick auf umliegende Seen bietet.

In Santa Marta, der ersten kolonialen Stadt Kolumbiens, werden Sie mehr über Kolumbiens berühmten „Libertador“ Simon Bolivar erfahren und außerdem das historische  Zentrum sehen.Genießen Sie einige der schönsten weißen Sandstrände der Karibik und besuchen Sie den Tayrona Nationalpark, eines der Top Naturreiseziele an der Karibikküste, wo Sie alte indigene Wanderwege in der Sierra Nevada de Santa Marta erkunden werden.

TOUR HIGHLIGHTS

  • Lernen Sie die Kolonialstadt Cartagena und ihre schillernde Geschichte kennen
  • Erkunden Sie den Nationalpark Islas del Rosario, Schwimmen und schnorcheln Sie im kristallklaren Wasser des karibischen Meeres
  • Sehen Sie den exotischen Schlammvulkan Totumo
  • Folgen Sie den Spuren von Simón Bolívar und entdecken Sie das koloniale Zentrum von Santa Marta
  • Erkunden Sie den berühmten Tayrona Nationalpark

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

Reiseablauf

Inklusive

  • Reiseversicherung
  • Reisebegleitung (Englisch/ Deutsch/ Französisch) während der Aktivitäten
  • Privater Transport (wie im Reiseablauf angegeben)
  • Frühstück (wie im Reiseablauf angegeben)
  • Unterkunft (4 Nächte – Doppelzimmer)
  • Eintritt zu allen Attraktionen
  • Bootsfahrt zu den Rosario-Iseln
  • Steuern

Unterkunft

Cartagena

Hotel Boutiqué Tres Banderas***
www.hotel3banderas.com

Hotel Boutiqué Bantu*****
www.bantuhotel.com

Santa Marta

Hotel Boutique Casa del Farol***
www.lacasadelfarol.com

Hotel Boutique Don Pepe*****
www.hotelboutiquedonpepe.com

Tag 1: Koloniales Zentrum von Cartagena – City-Tour (F)

Ihre Tour beginnt an Kolumbiens traumhafter Karibikküste,  wo sie mit Cartagena de Indias eine der zweifelsohne schönsten Städte Amerikas kennenlernen werden. Die faszinierende Geschichte als Perle der Kolonialzeit und als einer der größten Sklavenhafen der Spanier macht es zu einem Ort von großer Wichtigkeit. Unsere City-Tour durch Cartagena beginnt mit dem Cerro de La Popa, ein einstiges Augustiner-Kloster, das über 150 Meter hoch über die Stadt ragt und von wo aus Sie einen einzigartigen Ausblick über Cartagena genießen können. Danach besuchen Sie die größte Militäranlage der spanischen Kolonien, die Festung San Felipe de Barajas. Spazieren Sie durch das historische Zentrum, wo Sie die Plätze, Kirchen, sowie die schönsten und wichtigsten Straßen und Gebäude der Stadt besichtigen können.

Hotel Boutiqué Tres Banderas***/ Hotel Boutiqué Bantu*****

Tag 2: Nationalpark Islas del Rosario (F)

Genießen Sie einen Tag auf einer traumhaften Karibikinsel. Auf den Rosario-Inseln werden Sie farbenprächtige Korallenriffen in klaren, flachen Gewässern entdecken. Nur 45 km von Cartagenas Küste entfernt schützt der Nationalpark das Unterwasser-Ökosystem – bunte Korallenriffe werden hier von einer Vielzahl an kleinen Meerestieren sowie von einer großen Vielfalt an Fischen bewohnt. Entspannen Sie an den wunderwollen Karibikstränden der Inseln und erkunden Sie die Unterwasserwelt. Ein Schnellboot bringt Sie zu einer Insel Ihrer Wahl (ca. 1 Stunde Fahrtzeit). Sobald Sie auf der Insel sind haben Sie Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln, um Kajak zu fahren oder in der Sonne zu entspannen. Am Abend kehren Sie nach Cartagena zurück.

Hotel Boutiqué Tres Banderas***/ Hotel Boutiqué Bantu*****

Tag 3: Totumo (F)

An der Küstenstraße zwischen Cartagena und Santa Marta befindet sich ein einzigartiger Vulkan. Der Schlammvulkan Totumo ist ein 20 Meterhohes exotisches Naturwunder. Mit seinem warmen und dauerhaft fließenden Schlamm, ist es unmöglich, in seinen 800 Meter tiefen Krater zu sinken. Der Vulkan ist von zahlreichen Seen umgeben, die von dem Vulkan aus einen schönen Anblick bieten. Am Nachmittag erreichen Sie Santa Marta und können sich in Ihrem Hotel erholen.

Hotel Boutique Casa del Farol****/Hotel Boutique Don Pepe*****

Tag 4: Koloniales Santa Marta (F)

Heute erkunden Sie die Geschichte Kolumbiens und lernen Sie mehr über den Prozess de Unabhängigkeit des Landes auf einer Stadtrundfahrt durch Santa Marta. Besuchen Sie die historischen Orte der Stadt und erfahren Sie alles über das Leben von Simon Bolívar, den “Libertador”. Die Rundfahrt beginnt mit einem Besuch der Quinta de San Pedro Alejandrino, ein Ort von großer historischer Bedeutung, da dort der Befreier des Landes Simón Bolívar im Dezember 1830 verstarb.

Der Rundgang führt durch die ehemaligen Zuckerrohr Gutshof von Don Joaquín de Mier sowie durch das Bolivarianische Museum, wo Sie die wichtigsten Ereignisse des Leben von Simón Bolívar und den historischen Kontext von Kolumbien in dieser Zeit kennenlernen. Anschließend fahren wir weiter in die Stadtmitte von Santa Marta, um die älteste Kathedrale des Landes zu besichtigen. Spazieren Sie durch die historischen Straßen und passieren Sie die beeindruckenden Monumente der Stadt. Verbringen Sie den Nachmittag im historischen Stadtkern.

Hotel Boutique Casa del Farol****/Hotel Boutique Don Pepe*****

Tag 5: Nationalpark Tayrona (F)

Mit seinen weißen Sandstränden, umgeben von Atollen, tropischen Wäldern und dem kristallklaren Wasser des karibischen Meeres ist der Tayrona Park eines der eindrucksvollsten Reiseziele Kolumbiens. Er bietet eine Vielzahl von Wanderwegen durch den Regenwald und zu antiken archäologischen Stätten. Unsere Wanderung beginnt von Cañaveral aus und führt uns durch den tropischen Regenwald entlang einiger Strände bis zu Arrecifes. Von hier geht es weiter, vorbei an den paradiesischen Stränden
von Arenillas, Piscina und Cabo San Juan, wo Sie ein  Bad im Meer genießen können. Am Ende des Tages kehren Sie nach Santa Marta zurück, wo Ihre Reise endet.

Im Fall von unvorhergesehenen Umständen und um den Komfort und die Sicherheit des Gasts zu sichern sind Änderungen der Reiseroute vorbehalten.

Cartagena, Nationalpark Islas del Rosario & Schlammvulkan

3 Days /2 Nights

Entdecken Sie die Schönheit von Cartagena de Indias und die eindrucksvolle Umgebung in nur drei Tagen auf unserer Cartagena & Rosario-Inseln-Tour. Dieses Paket vereint kulturelle und touristische Höhepunkte der Region. Erleben Sie die koloniale Atmosphäre auf einer geführten Stadtrundfahrt durch Cartagena, die Sie näher an das karibische Flair bringt und erfahren Sie mehr über die Kolonialgeschichte der Stadt.

Entdecken Sie den Nationalpark Islas del Rosario, die Rosario-Inseln, und genießen Sie weiße Sandstränden sowie das Schnorcheln durch Korallenriffe. Nehmen Sie am dritten Tag ein gesundes Bad in dem berühmten Schlammvulkan Totumo, umgeben von einem Süßwassersee.

 

TOUR HIGHLIGHTS

  • Entdecken Sie das koloniale Zentrum von Cartagena de Indias bei einer Stadtführung
  • Besuchen Sie den größten militärischen Bau der Spanier, die Festung von San Felipe
  • Erfahren Sie mehr über die koloniale Vergangenheit von Cartagena
  • Entspannen Sie in dem berühmten Schlammvulkan und erleben Sie die Auswirkungen auf die Gesundheit
  • Genießen Sie eine schöne Bootsfahrt mit einem atemberaubenden Blick auf die Skyline von Cartagena
  • Entdecken Sie Korallenriffe und das kristallklare Meer der Karibik
  • Entspannen Sie auf einem der weißen Sandstrände des Rosario Inseln NPs
  • Entdecken Sie das Unterwasser-Ökosystem der Karibik

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

Reiseablauf

Inklusive

  • Reiseversicherung
  • Reisebegleitung währen der Aktivitäten (zweisprachig)
  • Abholservice & privater Transport (je nach Aktivität)
  • Unterkunft (Hotel in Cartagena)
  • Mahlzeiten (F= Frühstuck, M=Mittagessen)
  • Geführte City-Tour durch das historische Zentrum von Cartagena
  • Eintritt zum „Cerro de la Popa“ & „Fortaleza de San Felipe“
  • Boot zum Nationalpark Islas del Rosario
  • Eintritt zum Schlammvulkan
  • Steuern

Unterkunft

Hotel Boutiqué Tres Banderas***
www.hotel3banderas.com

Hotel Boutiqué Bantu*****
www.bantuhotel.com

Tag 1: Stadtrundfahrt durch das koloniale Cartagena
Starten Sie Ihre Tour an Kolumbiens traumhafter Karibikküste,  wo sie mit Cartagena de Indias eine der zweifelsohne schönsten Städte Amerikas kennenlernen werden. Die faszinierende Geschichte als Perle der Kolonialzeit und als einer der größten Sklavenhäfen der Spanier macht es zu einem Ort von großer Wichtigkeit. Unsere City-Tour durch Cartagena beginnt mit dem Cerro de La Popa, ein einstiges Augustiner-Kloster, das über 150 Meter hoch über die Stadt ragt und von wo aus Sie einen einzigartigen Ausblick über Cartagena genießen können. Danach besuchen Sie die größte Militäranlage der spanischen Kolonien, die Festung San Felipe de Barajas. Spazieren Sie durch das historische Zentrum, wo Sie die Plätze, Kirchen, sowie die schönsten und wichtigsten Straßen und Gebäude der Stadt besichtigen können.

Tag 2: Ausflug zum Rosario Inseln Nationalpark
Genießen Sie einen Tag auf den karibischen Inseln. Die Rosario-Inseln eignen sich ideal für die Beobachtung von farbenprächtigen Korallenriffen in flachen Gewässern. Nur 45 km von Cartagenas Küste entfernt schützt der Nationalpark das Unterwasser-Ökosystem – bunte Korallenriffe werden hier von einer Vielzahl an kleinen Meerestieren sowie von einer großen Vielfalt an Fischen bewohnt. Entspannen Sie an den wunderwollen Karibikstränden der Inseln und erkunden Sie die Unterwasserwelt. Ein Schnellboot bringt Sie zu einer Insel Ihrer Wahl (ca. 1 Stunde Fahrtzeit). Sobald Sie auf der Insel sind haben Sie Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln,  um Kajak zu fahren oder in der Sonne zu entspannen.  Am Abend kehren SIe zurück nach Cartagena.

Tag 3: Ausflug zu dem Schlammvulkan Totumo

An der Küstenstraße zwischen Barranquilla und Santa Marta befindet sich ein einzigartiger Vulkan. Der Schlammvulkan Totumo ist ein 20 Meter hohes exotisches Naturwunder. Mit seinem warmen und dichten dauerhaft fließenden Schlamm, ist es unmöglich, in seinen 800 Meter tiefen Krater zu sinken. Innerhalb des Kraters können Sie den Heilschlamm genießen, der angeblich Wunderwirkungen sowie eine gesunde Haut bewirkt. Der Körper entspannt und der Stress fällt ab. Der Vulkan ist von zahlreichen Seen umgeben, die einen schönen Blick auf die Umgebung bieten. Nach dem Aufenthalt im Schlamm, nehmen Sie ein erfrischendes Bad in der Lagune Piojo, um dann nach Cartagena zurückzukehren.

Auf Wunsch bringt Sie unser Fahrer zum Flughafen Rafael Núñez von Cartagena.

Im Fall von unvorhergesehenen Umständen und um den Komfort und die Sicherheit des Gastes zu sichern sind Änderungen der Reiseroute vorbehalten.

 

*Die Einheimischen bieten Massagen im Vulkan an (nicht inklusive).

Nationalpark Sierra Nevada – Lost City Trekking

4 Tage / 3 Nächte

The Lost City oder die „verlorene Stadt“ wurde 1976 von einer Gruppe Archäologen entdeckt. Forschungen zeigen, dass die Stadt um 660 gegründet und zwischen 1550 bis 1600 verlassen wurde. Es ist eine der wichtigsten Städte der Tayrona Dörfer, die an der Nordseite der Sierra Nevada von Santa Marta entdeckt wurden. Die verlorene Stadt  liegt im nördlichen Teil der Sierra Nevada, auf etwa 1000m Höhe. In der Stadt findet man Überreste von Kopfsteinpflaster, Treppen und Mauern, die durch eine Reihe von Terrassen verbunden sind, auf denen zeremonielle Zentren und Hütten gebaut wurden. Seit der Entdeckung wird das Gebiet als archäologischer Nationalpark geführt.

Erleben Sie dieses einzigartige Abenteuer und wandern Sie bis zur verlorenen Stadt. Durchqueren Sie tropische Flüsse, genießen Sie die Natur, schlafen Sie in den traditionellen Hängematten und erkunden Sie diese Strecke, die für manche interessanter als der Machu Picchu Trek ist. Lassen Sie sich die Lost City Tour nicht entgehen!

TOUR HIGHLIGHTS

  • Besuchen Sie den tropischen Dschungel
  • Entdecken Sie die alten indigene Ruinen der verlorenen Stadt
  • Lernen Sie Näheres über das Leben im Gleichgewicht mit der Natur kennen
  • Schwimmen Sie in kristallklaren Flüssen
  • Besuchen Sie indigene Dörfer in der Sierra Nevada

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

Reiseablauf

Inklusive

  • Reiseversicherung
  • Abholservice & privater Transport ab Santa Marta
  • Lokaler Guide
  • Unterkunft in Hängematten/ Betten/ Zelten
  • Eintritt zu der verlorenen Stadt
  • Beitrag für die Einheimischen Gemeinden
  • Maultiere, um die Vorräte zu tragen
  • Steuern

Unterkunft

Mamo Romualdo Hut & Alfredo Hut – Sierra Nevada de Santa Marta (Lost City)

Tag 1: Das Abenteuer beginnt(M, A)

Früh am Morgen fahren Sie in einem Jeep ca. 3 Stunden lang bis nach Machete Pelao, an den Ausläufern der Sierra Nevada de Santa Marta Nationalparks. Nach einem leichten Mittagessen wandern Sie 30 Minuten lang zu einem natürlichen Pool, wo Sie schwimmen und die Natur genießen können. Danach geht es etwa drei Stunden lang weiter bis zur Alfredo Hütte, wo Sie die erste Nacht in Hängematten mit Moskitonetzen und Wolldecken verbringen. Nach dem Abendessen erklärt Ihnen der Guide die Route für den nächsten Tag.

Tag 2: Wanderung entlang des Buritaca Flusses (F, M, A)

Nach dem Frühstück geht die Wanderung weiter. Abhängig von der Jahreszeit und den Sternen können Sie das Dorf Kogui Mutanzi besuchen. Diese indigene Bevölkerung lebt bis heute auf traditionelle Weise und schützt ihre Kultur und ihren Glauben. Nach ca. 3 weiteren Stunden erreichen Sie die nächste Hütte, am Buritaca Fluss gelegen, wo Sie sich bei einem Bad erfrischen können bevor Sie zu Mittag essen. Nach ca. 4 weiteren Stunden erreichen Sie die Hütte Mamo Romualdo, wo Sie zu Abend essen und übernachten.

Tag 3: Entdecken Sie die Verlorene Stadt(F, M, A)

Am dritten Tag erreichen Sie ihr Ziel und besuchen die Lost City, 1200 Meter über dem Meeresspiegel gelegen. Nach dem Aufstieg von 1200 Stufen, erreichen Sie den ehemaligen Sitz eines Stammes, der es immer verstanden hat, sich vor den spanischen Eindringlingen versteckt zu halten. Sie können etwa 3 Stunden lang den Aufenthalt genießen, während Sie von Ihrem Guide Informationen über die Bauten, die Kultur und die Lebensweise der einheimischen Bevölkerung, die dort lebte, erhalten. Nach Beendigung des Rundgangs wandern Sie zurück bis zur 2. Hütte, wo Sie die dritte und letzte Nacht verbringen.

Tag 4: Rückkehr nach Santa Marta (F, M)

Der letzte Tag beginnt früh, um in etwa 6 bis 7 Stunden an den Ausgangsort zurückzuwandern. Dort können Sie sich bei einem Mittagessen stärken, bevor es mit dem Jeep nach Santa Marta zurückgeht, wo Sie gegen 16:00 eintreffen.

Im Fall von unvorhergesehenen Umständen und um den Komfort und die Sicherheit des Gastes zu sichern sind Änderungen der Reiseroute vorbehalten.

La Guajira – Wüste, Abenteuer & lokale Gemeinden

3 Tage / 2 Nächte

Die Halbinsel La Guajira ist die nördlichste Region Kolumbiens. Durch das trockene, heiße Wüstenklima lag die Gegend lange vom Rest des Landes abgeschnitten, und bis heute ist La Guajira eine der wenigen Orte, die einzigartige Erlebnisse in unberührter Natur bieten – abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Erkunden Sie die endlosen Strände versteckt hinter riesigen Dünen, treffen Sie einheimische Stämme und besuchen Sie abgelegene Fischerdörfer in der nördlichsten Spitze Kolumbiens.

TOUR HIGHLIGHTS

  • Besuchen Sie die indigene Hauptstadt Kolumbiens
  • Lernen Sie mehr über die Salzminen von La Guajira
  • Treffen Sie den Ipuana Clan in Cabo de la Vela
  • Genießen Sie die weite Aussicht von Cerro Kamaichi
  • Erklimmen Sie die Dünen von Taroa
  • Durchqueren Sie die Wüstenlandschaft der Halbinsel
  • Reisen Sie an den nördlichsten Punkt Südamerikas in Punta Gallinas
  • Entspannen Sie an den endlosen Stränden von La Guajira

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

Reiseablauf

Inklusive

  • Reiseversicherung
  • Reisebegleitung (zweisprachig)
  • Abholservice & privater Transport
  • Unterkunft (Gasthäuser)
  • Mahlzeiten (3x Frühstück/ 3x Mittagessen/ 2x Abendessen)
  • City-tour in Uribia
  • Treffen mit einheimischen Gemeinden
  • Steuern

Unterkunft

Cabo de la Vela

Rancheria Utta http://www.rancheriautta.com/

Punta Gallinas

Hospedaje Alexandra 

Tag 1: Die indigene Hauptstadt Kolumbiens, Salzminen & Cabo de la Vela (F, M, A)

Früh am Morgen beginnen wir unsere Reise nach Uribia. Erkunden Sie die “indigene Hauptstadt Kolumbiens” auf einer kleinen City-Tour und genießen Sie Ihr Frühstück in einem kleinen Restaurant. Später besichtigen Sie die Salzminen der Region, die eine wichtige Rolle für die Wirtschaft von La Guajira spielen. Weiter geht die Fahrt nach Cabo de la Vela, und nach dem Mittagessen treffen Sie den Ipuana Clan. Gehen Sie auf einen Spaziergang mit einem Gemeindemitglied und lernen Sie mehr über die Lebensweise, das Verständnis von Tourismus und die heiligen Stätten der Ipuana. Genießen Sie die Aussicht vom Cerro Kamaichi und beobachten Sie den Sonnenuntergang von Cabo de la Vela aus. Verbringen Sie die Nacht in einem Gasthaus.

Unterkunft: Rancheria Utta

Tag 2: Dünen von Taroa, Punta Gallinas & der nördlichste Leuchtturm Lateinamerikas (F, M, A)

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Punta Gallinas. Sie durchqueren die Wüste und halten an den beeindruckenden Dünen von Taroa. Erklimmen Sie die Dünen und genießen Sie die weite Aussicht über die Wüste und das Meer. Später erreichen wir den nördlichsten Leuchtturm von Südamerika. Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit, um Punta Agujas zu erkunden und am Strand zu entspannen.

Unbterkunft: Hospedaje Alexandra

Tag 3: Der Strand von Mayapo (F, M)

Am Vormittag verlassen wir Punta Gallinas und fahren nach Mayapo, wo wir den Tag am Strand verbringen. Probieren Sie sich in verschiedenen Wassersportarten oder entspannen Sie sich einfach in der Sonne, bevor wir uns auf den Rückweg nach Riohacha Machen.

Im Fall von unvorhergesehenen Umständen und um den Komfort und die Sicherheit des Gasts zu sichern sind Änderungen der Reiseroute vorbehalten.

 

Cartagena – Abenteuer und Kultur

3 Tage / 2 Nächte

Dank seiner geschichtsträchtigen Vergangenheit gehört Cartagena de Indias zu den Top Reisezielen in Südamerika. Laufen am ersten Tag Ihrer Tour durch die schillernde Kolonialstadt Cartagena und fühlen Sie die Atmosphäre der Kolonialzeit.  Sie werden sich auf seinen alten Mauern, in den schmalen Straßen und vor wunderschönen Gebäude in Kolumbiens Perle in der Karibik verlieben.

Am nächsten Tag werden Sie das DAMARTES Projekt besuchen und Ihr ganz persönliches Souvenir aus den Schalen einer Kokosnuss basteln. Lernen Sie am nächsten Tag das kleine Dorf La Boquilla kennen und gehen Sie auf eine faszinierende Kanutour durch die dichten Mangroven. Fahren Sie am dritten Tag in ein besonders symbolhaftes Dorf Lateinamerikas: Das Weltkulturerbe San Basilio de Palenque. Lernen Sie einige Wörter der einzigartigen Sprache und versuchen Sie mit den Palenqueros auf  ihre traditionellen Art und Weise zu kommunizieren.

TOUR HIGHLIGHTS

  • Lernen Sie die Kolonialstadt Cartagena und ihre schillernde Geschichte kennen
  • Basteln Sie Ihr eigenes Souvenir aus Kokosnussschalen
  • Fahren Sie mit einem traditionellen Kanu durch die Mangroven
  • Erkunden Sie das historische Dorf San Basilio de Palenque  und lernen Sie mehr über seine einzigartige Geschichte und Kultur

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

Reiseablauf

Inklusive

  • Reiseversicherung
  • Reisebegleitung (Englisch/ Deutsch/ Französisch) während der Aktivitäten
  • Privater Transport (wie im Reiseablauf angegeben)
  • Frühstück (wie im Reiseablauf angegeben)
  • Kokosnuss Workshop
  • Kanu Tour
  • Palenquero Sprachkurs
  • Unterkunft (4 Nächte – Doppelzimmer)
  • Eintritt zu allen Attraktionen
  • Bootsfahrt zu den Rosario-Iseln
  • Steuern

Unterkunft

Cartagena

Hotel Boutiqué Tres Banderas***
www.hotel3banderas.com

Hotel Boutiqué Bantu*****
www.bantuhotel.com

Tag 1: Cartagena City-Tour

Starten Sie Ihre Tour an Kolumbiens traumhafter Karibikküste,  wo sie mit Cartagena de Indias eine der zweifelsohne schönsten Städte Amerikas kennenlernen werden. Die faszinierende Geschichte als Perle der Kolonialzeit und als einer der größten Sklavenhäfen der Spanier macht es zu einem Ort von großer Wichtigkeit. Unsere City-Tour durch Cartagena beginnt mit dem Cerro de La Popa, ein einstiges Augustiner-Kloster, das über 150 Meter hoch über die Stadt ragt und von wo aus Sie einen einzigartigen Ausblick über Cartagena genießen können. Danach besuchen Sie die größte Militäranlage der spanischen Kolonien, die Festung San Felipe de Barajas. Spazieren Sie durch das historische Zentrum, wo Sie die Plätze, Kirchen, sowie die schönsten und wichtigsten Straßen und Gebäude der Stadt besichtigen können.

Tag 2: Kokosnuss Workshop & Kanutour durch die Mangroven

Wussten Sie, dass Kokosnüsse nicht nur ein leckeres Getränk sind, sondern sich auch perfekt als Material für Souvenirs und Accessoires eignen? An diesem Tag besuchen Sie die DAMARTES und fertigen ihr eigenes Kokosnusssouvenir an. Die “Damas y Madres del Arte – Frauen und Mütter der Kunst” bilden eine lokale Vereinigung, die Ketten, Armbänder, Ohrringe, Vasen und Accessoires aus Kokosnussschalen herstellt. Sie sind die ersten Frauen der La Boquilla Stadtteils, die Ihr eigenes Einkommen generieren.

Lernen Sie die interessanten Geschichten dieser Frauen kennen und sehen Sie, wie aus einfachen Kokosnüssen faszinierende Souvenirs gebastelt werden. Testen Sie Ihre Geschicklichkeit und gestalten Sie Ihr eigenes Kokosnuss-Mitbingsel.

Erkunden Sie am Nachmittag die reiche Naturlandschaft, die Cartagena umgibt, auf einer entspannten Kanufahrt. Besuchen Sie das Dorf La Boquilla und fahren Sie mit einem kleinen Boot durch den dichten Mangrovenwald. Auf dieser Fahrt durch die Natur können Sie eine beeindruckende Vielzahl an Vögeln beobachten – mit etwas Glück sehen Sie sogar ein paar grüne Papageien in den Bäumen! Nach der Kanufahrt besuchen Sie eines der Fischerdörfer und erfahren mehr über das Leben  im Mangrovenwald.

Tag 3: San Basilio de Palenque

Besuchen Sie einen der symbolträchtigsten Orte Südamerikas: Das Weltkulturerbe San Basilio de Palenque was das erste Dorf, das von der Sklaverei befreit wurde. Der ehemalige Sklave Benkos Biohó, gründete den Ort gemeinsam mit 36 anderen Frauen und Männern, die fliehen konnten. Bis in die sechziger Jahre war das Dorf größtenteils isoliert von seiner Umwelt, wodurch alte Traditionen und die einzigartige Kreolen-Sprache erhalten werden konnten.

Lernen Sie in einem Sprachkurs die wichtigsten Wörter der Palenqueros und versuchen Sie, sich mit den Einheimischen auf die traditionelle Art und Weise zu unterhalten. Genießen Sie ein typisches Mittagessen und besuchen Sie das Kulturzentrum, um mehr über die Geschichte und Entwicklung des Dorfes zu erfahren. Tauchen Sie ein in die Rhythmen und Tänze der Afro-kolumbianischen Kultur und lernen Sie über die afrikanischen Wurzeln der Einheimischen. Optional können Sie eine afrikanische Tanzshow sehen, an einem Kochkurs oder an einem afrikanischen Friseurworkshop teilnehmen. Am Abend kehren Sie nach Cartagena zurück, wo Ihre Tour endet.

Optionale Aktivitäten

  • Afrikanische Tanzshow
  • Palenquero Kochkurs
  • Afrikanischer Friseurworkshop
 Im Fall von unvorhergesehenen Umständen und um den Komfort und die Sicherheit des Gasts zu sichern sind Änderungen der Reiseroute vorbehalten.

PALENQUE TOURS

Dirección: Carrera 43D No. 13-09 El Poblado Medellín – Colombia Nit: 900697895

Tel: +57 (4) 312 89 65 E-mail: contacto@palenquetourscolombia.com Skype: Palenque.tours

MENÜ

Home Reiseziele Erlebnisse Rundreisen Warum uns jetzt erkundigen

MITGLIED VON