Sonne & Strand

Erlebnisse

Karibische Sonne & Strand Tour

5 Tage / 4 Nächte

TOUR HIGHLIGHTS

  • Lernen Sie die Kolonialstadt Cartagena und ihre schillernde Geschichte kennen
  • Erkunden Sie den Nationalpark Islas del Rosario, Schwimmen und schnorcheln Sie im kristallklaren Wasser des karibischen Meeres
  • Sehen Sie den exotischen Schlammvulkan Totumo
  • Folgen Sie den Spuren von Simón Bolívar und entdecken Sie das koloniale Zentrum von Santa Marta
  • Erkunden Sie den berühmten Tayrona Nationalpark

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

Reiseablauf

Inklusive

  • Reiseversicherung
  • Reisebegleitung (Englisch/ Deutsch/ Französisch) während der Aktivitäten
  • Privater Transport (wie im Reiseablauf angegeben)
  • Frühstück (wie im Reiseablauf angegeben)
  • Unterkunft (4 Nächte – Doppelzimmer)
  • Eintritt zu allen Attraktionen
  • Bootsfahrt zu den Rosario-Iseln
  • Steuern

Unterkunft

Cartagena

Hotel Boutiqué Tres Banderas***
www.hotel3banderas.com

Hotel Boutiqué Bantu*****
www.bantuhotel.com

Santa Marta

Hotel Boutique Casa del Farol***
www.lacasadelfarol.com

Hotel Boutique Don Pepe*****
www.hotelboutiquedonpepe.com

Tag 1: Koloniales Zentrum von Cartagena – City-Tour (F)

Ihre Tour beginnt an Kolumbiens traumhafter Karibikküste,  wo sie mit Cartagena de Indias eine der zweifelsohne schönsten Städte Amerikas kennenlernen werden. Die faszinierende Geschichte als Perle der Kolonialzeit und als einer der größten Sklavenhafen der Spanier macht es zu einem Ort von großer Wichtigkeit. Unsere City-Tour durch Cartagena beginnt mit dem Cerro de La Popa, ein einstiges Augustiner-Kloster, das über 150 Meter hoch über die Stadt ragt und von wo aus Sie einen einzigartigen Ausblick über Cartagena genießen können. Danach besuchen Sie die größte Militäranlage der spanischen Kolonien, die Festung San Felipe de Barajas. Spazieren Sie durch das historische Zentrum, wo Sie die Plätze, Kirchen, sowie die schönsten und wichtigsten Straßen und Gebäude der Stadt besichtigen können.

Hotel Boutiqué Tres Banderas***/ Hotel Boutiqué Bantu*****

Tag 2: Nationalpark Islas del Rosario (F)

Genießen Sie einen Tag auf einer traumhaften Karibikinsel. Auf den Rosario-Inseln werden Sie farbenprächtige Korallenriffen in klaren, flachen Gewässern entdecken. Nur 45 km von Cartagenas Küste entfernt schützt der Nationalpark das Unterwasser-Ökosystem – bunte Korallenriffe werden hier von einer Vielzahl an kleinen Meerestieren sowie von einer großen Vielfalt an Fischen bewohnt. Entspannen Sie an den wunderwollen Karibikstränden der Inseln und erkunden Sie die Unterwasserwelt. Ein Schnellboot bringt Sie zu einer Insel Ihrer Wahl (ca. 1 Stunde Fahrtzeit). Sobald Sie auf der Insel sind haben Sie Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln, um Kajak zu fahren oder in der Sonne zu entspannen. Am Abend kehren Sie nach Cartagena zurück.

Hotel Boutiqué Tres Banderas***/ Hotel Boutiqué Bantu*****

Tag 3: Totumo (F)

An der Küstenstraße zwischen Cartagena und Santa Marta befindet sich ein einzigartiger Vulkan. Der Schlammvulkan Totumo ist ein 20 Meterhohes exotisches Naturwunder. Mit seinem warmen und dichten dauerhaft fließenden Schlamm, ist es unmöglich, in seinen 800 Meter tiefen Krater zu sinken. Der Vulkan ist von zahlreichen Seen umgeben, die von dem Vulkan aus einen schönen Anblick bieten. Am Nachmittag erreichen Sie Santa Marta und können sich in Ihrem Hotel erholen.

Hotel Boutique Casa del Farol****/Hotel Boutique Don Pepe*****

Tag 4: Koloniales Santa Marta (F)

Heute erkunden Sie die Geschichte Kolumbiens und lernen Sie mehr über den Prozess de Unabhängigkeit des Landes auf einer Stadtrundfahrt durch Santa Marta. Besuchen Sie die historischen Orte der Stadt und erfahren Sie alles über das Leben von Simon Bolívar, den “Libertador”. Die Rundfahrt beginnt mit einem Besuch der Quinta de San Pedro Alejandrino, ein Ort von großer historischer Bedeutung, da dort der Befreier des Landes Simón Bolívar im Dezember 1830 verstarb.

Der Rundgang führt durch die ehemaligen Zuckerrohr Gutshof von Don Joaquín de Mier sowie durch das Bolivarianische Museum, wo Sie die wichtigsten Ereignisse des Leben von Simón Bolívar und den historischen Kontext von Kolumbien in dieser Zeit kennenlernen. Anschließend fahren wir weiter in die Stadtmitte von Santa Marta, um die älteste Kathedrale des Landes zu besichtigen. Spazieren Sie durch die historischen Straßen und passieren Sie die beeindruckenden Monumente der Stadt. Verbringen Sie den Nachmittag im historischen Stadtkern.

Hotel Boutique Casa del Farol****/Hotel Boutique Don Pepe*****

Tag 5: Nationalpark Tayrona (F)

Mit seinen weißen Sandstränden, umgeben von Atollen, tropischen Wäldern und dem kristallklaren Wasser des karibischen Meeres ist der Tayrona Park eines der eindrucksvollsten Reiseziele Kolumbiens. Er bietet eine Vielzahl von Wanderwegen durch den Regenwald und zu antiken archäologischen Stätten. Unsere Wanderung beginnt von Cañaveral aus und führt uns durch den tropischen Regenwald entlang einiger Strände bis zu Arrecifes (ca. 1 Stunde). Von hier geht es weiter, vorbei an den paradiesischen Stränden
von Arenillas, Piscina und Cabo San Juan (ca. 1 Stunde), wo Sie ein  Bad im Meer genießen können. Am Ende des Tages kehren Sie nach Santa Marta zurück, wo Ihre Rundreise endet.

Im Fall von unvorhergesehenen Umständen und um den Komfort und die Sicherheit des Gasts zu sichern sind Änderungen der Reiseroute vorbehalten.

Die Pazifikküste Kolumbiens  – Lokale Gemeinden und unberührte Natur

4 Tage / 3 Nächte

Erleben Sie die einzigartige Pazifikküste Kolumbiens. Lernen Sie die afro-kolumbianischen Gemeinden kennen und werden Sie Teil eines lokalen Gemeindetourismusprojekts. Wandern Sie durch tropischen Regenwald, beobachten Sie exotische Frösche, entdecken Sie atemberaubende Wasserfäll und entspannen Sie in heißen Thermalquellen. Befahren Sie in einem traditionellen Kanu einen unberührten Dschungelfluss und erkunden Sie den Mangrovenwald. Alle Aktivitäten werden von den dortigen Gemeinden durchgeführt und unterstützen direkt Gesundheits- und Bildungsprojekte in ihren Dörfern. Entdecken Sie die wunderschönen Landschaften der Pazifikküste – diese Reise biete eine perfekte Mischung aus aktiven und entspannenden Elementen und garantiert ein unvergessliches Erlebnis in Kolumbien.

TOUR HIGHLIGHTS

  • Besuchen Sie drei afro-kolumbianische Gemeinden
  • Paddeln Sie durch die am besten erhaltenen Mangrovenwäldern Kolumbiens
  • Schwimmen Sie in tropischen Wasserfällen und wandern Sie durch den Regenwald
  • Entspannen Sie sich in natürlichen heißen Quellen umgeben von tropischem Regenwald
  • Genießen Sie die einsamen Sandstrände und den Dschungel der kolumbianischen Pazifikküste
  • Unterstützen Sie die Umweltprojekte in den Gemeinden zur Erhaltung des Regenwalds
  • Leisten Sie einen direkten Beitrag zur Erhaltung der lokalen Gemeinden

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

REISEABLAUF

Inklusive

  • Reiseversicherung
  • Boot-Transfers
  • Unterkunft (3 Nächte – Doppelzimmer)
  • Mahlzeiten (3 x Frühstück/ 3x Mittagessen” 3x Abendessen)
  • Besuch von 3 afro-kolumbianischen Gemeinden (Jovi, Coqui & Termales)
  • Kanufahrt auf dem Jovi Fluss
  • Bootsfahrt durch die Mangroven von Coqui
  • Eintritt zu den heißen Quellen von Termales
  • Geführte Dschungelwanderung
  • Gummistiefel für die Wanderung
  • Wasser, Saft, Kaffee & Tee
  • Steuern

Unterkunft

Guachalito

Eco-Lodge El Cantil
http://www.elcantil.com/de/hotel-nuqui-choco-colombia

Eco-Hotel La Joviseña
http://www.lajovisena.com/es/hotel-ecologico-nuqui-choco

Eco-Posada Posada Mar y Rio

Tag 1: Flug Medellín – Nuquí (L, D)

Ankunft am Morgen in Nuquí, wo Ihr Guide Sie empfängt und mit dem Boot zu Ihrem Hotel bringt. Sie fahren etwa eine halbe Stunde an der Küste entlang zum Guachalito Strand, wo sich Ihr Hotel befindet. Auf dem Weg können Sie die unglaubliche Landschaft bestaunen, wo die Berge direkt bis zum Meer reichen. Nach einem frisch zubereiteten Mittagessen genießen Sie einen freien Nachmittag am Strand von Guachalito, wo Sie Schnorcheln und Schwimmen oder einfach nur in der Hängematte entspannen können.

Tag 2: Besuche der Gemeinden: unberührte Dschungelflüsse in Jovi & Mangrovenwald in Coqui (B, L, D)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Boot nach Jovi. Fahren Sie in einem Chingo den Jovi Fluss hinauf, ein langsam fließender Fluss, von welchem aus man sehr gut Vögel und andere Tiere beobachten kann. Nach einer Stunde erreichen Sie einen Wasserfall, wo Sie ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser nehmen können. Danach fahren Sie in die Nachbargemeinde Coquí, wo Sie ein traditionelles Mittagessen der Pazifikküste probieren, zubereitet von den besten Köchen der Region Choco. Coquí liegt auf einer kleinen Insel, die von Mangrovenwald umgeben ist. Begleitet von einem Guide der lokalen Tourismusallianz erkunden Sie die nahe gelegenen Mangrovenwälder, die als eine der am besten erhaltenen Mangrovenwälder Kolumbiens gelten. Nach der Tour fahren Sie mit dem Boot zurück nach Guachalito.

Tag 3: Dschungelwanderung, tropische Frösche, Wasserfälle und heiße Quellen in Termales (B, L, D)

Am Morgen fahren Sie mit dem Boot nach Termales. Nach Ankunft werden Sie von einem Guide auf einem Pfad durch den Dschungel geführt, auf dem Sie verschiedene Arten von bunten tropischen Frösche und andere wilde Tiere beobachten können. Auf Ihrem Weg durch den Dschungel wird Ihr Guide Ihnen verschiedene Heilpflanzen zeigen und ihre traditionelle Anwendung erklären. Der Weg endet an einem malerischen Wasserfall mit vier natürlichen Schwimmbecken, in denen sie Sich erfrischen können.  Danach kehren Sie nach Termales zurück und besuchen die natürlichen heißen Thermalquellen, welche dem Dorf seinen Namen geben. Hier können Sie sich in den heißen Quellen entspannen bevor Sie am späten Nachmittag mit dem Boot nach Guachalito zurückkehren.

Tag 4: Abfahrt von Nuquí (B)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Nuqui, von wo aus Sie ihren Flieger nach Medellín nehmen.

Im Fall von unvorhergesehenen Umständen und um den Komfort und die Sicherheit des Gasts zu sichern sind Änderungen der Reiseroute vorbehalten.

 

La Guajira – Wüste, Abenteuer & lokale Gemeinden

3 Tage / 2 Nächte

Die Halbinsel La Guajira ist die nördlichste Region Kolumbiens. Durch das trockene, heiße Wüstenklima lag die Gegend lange vom Rest des Landes abgeschnitten, und bis heute ist La Guajira eine der wenigen Orte, die einzigartige Erlebnisse in unberührter Natur bieten – abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Erkunden Sie die endlosen Strände versteckt hinter riesigen Dünen, treffen Sie einheimische Stämme und besuchen Sie abgelegene Fischerdörfer in der nördlichsten Spitze Kolumbiens.

TOUR HIGHLIGHTS

  • Besuchen Sie die indigene Hauptstadt Kolumbiens
  • Lernen Sie mehr über die Salzminen von La Guajira
  • Treffen Sie den Ipuana Clan in Cabo de la Vela
  • Genießen Sie die weite Aussicht von Cerro Kamaichi
  • Erklimmen Sie die Dünen von Taroa
  • Durchqueren Sie die Wüstenlandschaft der Halbinsel
  • Reisen Sie an den nördlichsten Punkt Südamerikas in Punta Gallinas
  • Entspannen Sie an den endlosen Stränden von La Guajira

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

Reiseablauf

Inklusive

  • Reiseversicherung
  • Reisebegleitung (zweisprachig)
  • Abholservice & privater Transport
  • Unterkunft (Gasthäuser)
  • Mahlzeiten (3x Frühstück/ 3x Mittagessen/ 2x Abendessen)
  • City-tour in Uribia
  • Treffen mit einheimischen Gemeinden
  • Steuern

Unterkunft

Cabo de la Vela

Rancheria Utta http://www.rancheriautta.com/

Punta Gallinas

Hospedaje Alexandra 

Tag 1: Die indigene Hauptstadt Kolumbiens, Salzminen & Cabo de la Vela (F, M, A)

Früh am Morgen beginnen wir unsere Reise nach Uribia. Erkunden Sie die “indigene Hauptstadt Kolumbiens” auf einer kleinen City-Tour und genießen Sie Ihr Frühstück in einem kleinen Restaurant. Später besichtigen Sie die Salzminen der Region, die eine wichtige Rolle für die Wirtschaft von La Guajira spielen. Weiter geht die Fahrt nach Cabo de la Vela, und nach dem Mittagessen treffen Sie den Ipuana Clan. Gehen Sie auf einen Spaziergang mit einem Gemeindemitglied und lernen Sie mehr über die Lebensweise, das Verständnis von Tourismus und die heiligen Stätten der Ipuana. Genießen Sie die Aussicht vom Cerro Kamaichi und beobachten Sie den Sonnenuntergang von Cabo de la Vela aus. Verbringen Sie die Nacht in einem Gasthaus.

Unterkunft: Rancheria Utta

Tag 2: Dünen von Taroa, Punta Gallinas & der nördlichste Leuchtturm Lateinamerikas (F, M, A)

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Punta Gallinas. Sie durchqueren die Wüste und halten an den beeindruckenden Dünen von Taroa. Erklimmen Sie die Dünen und genießen Sie die weite Aussicht über die Wüste und das Meer. Später erreichen wir den nördlichsten Leuchtturm von Südamerika. Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit, um Punta Agujas zu erkunden und am Strand zu entspannen.

Unbterkunft: Hospedaje Alexandra

Tag 3: Der Strand von Mayapo (F, M)

Am Vormittag verlassen wir Punta Gallinas und fahren nach Mayapo, wo wir den Tag am Strand verbringen. Probieren Sie sich in verschiedenen Wassersportarten oder entspannen Sie sich einfach in der Sonne, bevor wir uns auf den Rückweg nach Riohacha Machen.

Im Fall von unvorhergesehenen Umständen und um den Komfort und die Sicherheit des Gasts zu sichern sind Änderungen der Reiseroute vorbehalten.

 

PALENQUE TOURS

Dirección: Carrera 43D No. 13-09 El Poblado Medellín – Colombia Nit: 900697895

Tel: +57 (4) 312 89 65 E-mail: contacto@palenquetourscolombia.com Skype: Palenque.tours

MENÜ

Home Reiseziele Erlebnisse Rundreisen Warum uns jetzt erkundigen

MITGLIED VON