Südkolumbien

 

Tatacoa-Wüste & archäologische Stätten

5 Tage / 4 Nächte

Erkunden Sie einer der faszinierendsten Landschaften  Kolumbiens, entdecken Sie die präkolumbische Geschichte und spazieren Sie durch die „Weiße Stadt”!

Besuchen Sie die Tatacoa-Wüste,  wandern Sie durch die ockerfarbenen Sandformationen und bestaunen Sie dieses durch Erosionen geformte Naturschauspiel. Nehmen Sie ein Bad in den heißen Quellen und genießen Sie die Aussicht. Erkunden Sie antike Überreste alter Grabhügel und sehen Sie die berühmten Steinfiguren von San Agustin. Dieser archäologische Park ist einer der kulturellen Schätze des Landes und beherbergt einige der wichtigsten Kulturerben Kolumbiens. Besuchen Sie den Archäologiepark von Tierradentro und erkunden Sie die Kolonialstadt Popayán, die auch als „Weiße Stadt“ bekannt ist. Früher war Popayan eine der wichtigsten Städte des Landes und beheimatet heute eines der am besten erhaltenen historischen Stadtzentren Lateinamerikas.

TOUR HIGHLIGHTS

  • Erkunden Sie die Tatacoa-Wüste
  • Nehmen Sie ein Bad in den heißen Quellen von Rivera
  • Besichtigen Sie die Grabhügel von San Agustin
  • Sehen Sie die berühmten Steinfiguren von San Agustin
  • Durchqueren Sie den Nationalpark Puracé
  • Besuchen Sie den archäologischen Park von Tierradentro
  • Erkunden Sie das koloniale Popayán

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

Reiseablauf

Inklusive

  • Reiseversicherung
  • Reisebegleitung (zweisprachig)
  • Abholservice & privater Transport
  • Unterkunft (Hotel in Neiva, San Agustin & Tierradentro)
  • Mahlzeiten (4x Frühstück)
  • Eintrittskosten
  • Geführte Wanderung in der Tatacoa-Wüste (nur auf Spanisch)
  • Besuch der Thermalquellen in Rivera
  • Besuch des archäologischen Parks von San Agustin
  • Besuch des archäologischen Parks von Tierradentro
  • City-tour in Popayan
  • Steuern

Unterkunft

Neiva

GHL Hotel****
http://www.ghlhotelneiva.com/?gclid=CLCshIbZ49MCFUgvgQodm0AHqA

San Agustin

Hotel Akawanka Lodge
http://www.hotelakawankalodge.com/

Tierradentro

Hotel El Refugio

Tag 1: Die Tatacoa-Wüste

Beginnen Sie Ihr Abenteuer in Neiva in Südkolumbien. Am Nachmittag machen Sie sich auf den Weg zu einer der schönsten Landschaften Kolumbiens – der Tatacoa Wüste. Sie ist die zweitgrößte Wüste Kolumbiens, eine atemberaubende, ocker- und aschfarbene Landschaft geschaffen durch Hundert Jahre anhaltende Erosionen. Genießen Sie die faszinierende Natur bevor Sie am Abend nach Neiva zurückkehren.

Unterkunft: GHL Hotel****

Tag 2: Heiße Quellen von Rivera (F)

Nach dem Frühstück fahren wir entlang am Magdalena Fluss und erreichen Rivera. Hier verbringen Sie den Vormittag in den heißen Thermalquellen, die inmitten der faszinierenden Landschaft der Tatacoa-Wüste liegen. Nach dem Mittagessen geht es weiter durch die Anden Kolumbiens nach San Agustin.

Unterkunft: Hotel Akawanka Lodge

Tag 3: Besuch des Archäologischen Parks in San Agustín (F)

Heute lernen bei einem Besuch der archäologischen Stätten in San Agustín die präkolumbianische Kultur kennen. Charakteristisch für die Stätten sind die künstlich aufgerichteten Grabhügel. Die einheimischen Gemeinden, die in dieser Region gelebt haben, praktizierten Todesrituale für ihre Könige und Krieger und begruben sie hinter archäologischen Figuren samt ihrer Habseligkeiten. Die Figuren zeigen verschiedene Symbole, die in Stein gemeißelt sind und einen Einblick in die präkolumbianische Kultur geben.

Unterkunft: Hotel Akawanka Lodge

Tag 4: Durch die Anden nach Tierradentro (F)

Nach dem Frühstück verlassen wir San Agustin und durchqueren die Landschaft der Anden. Fahren Sie durch den Nationalpark Puracé und passieren Sie Popayán, bis Sie den archäologischen Park von Tierradentro erreichen. Machen Sie eine Tour durch den Park und bestaunen Sie die antiken Überreste.

Unterkunft: Hotel El Refugio

Tag 5: Die “Weiße Stadt” Popayán (F)

Am Morgen fahren wir bis in die Kolonialstadt Popayán. wo Ihre Tour endet. In Popayán, auch bekannt als die „weiße Stadt“, können Sie das weiße historische Zentrum mit seinen prächtigen Kirchen erforschen, das als eines der schönsten und besterhaltenen in Lateinamerika gilt. Seit der Kolonialzeit war Popayán das religiöse Zentrum an der Verbindungsstraße zwischen Cartagena und Quito in Ecuador.

Im Fall von unvorhergesehenen Umständen und um den Komfort und die Sicherheit des Gasts zu sichern sind Änderungen der Reiseroute vorbehalten.

Tatacoa Wüste & San Agustin

4 Tage / 3 Nächte

Tauchen Sie ein in die präkolumbianische Kultur, besuchen Sie die archäologischen Stätten von San Agustín und erkunden Sie die zweitgrößte Wüste Kolumbiens. San Agustín ist bekannt für seine kulturellen Schätze, archäologischen Parks und Museen. Es liegt in der Region Huila, welche bekannt ist für ihre Reisproduktion und ihre weiten Landstriche. Die Region befindet sich in der östlichen Gebirgskette und eine der wichtigsten Flüsse Kolumbiens – der Rio Magdalena – hat hier seinen Ursprung.

Entdecken Sie die vielfältigen und großartigen Landschaften der Tatacoa Wüste mit ihren beeindruckenden Sandformationen, erkunden Sie die andinen Tropen und lernen Sie das wichtigste kulturellen Erbe des Landes in San Agustín kennen.

TOUR HIGHLIGHTS

  • Erkunden Sie die Tatacoa-Wüste
  • Besichtigen Sie die Grabstätten von San Agustin
  • Sehen Sie die berühmten Steinfiguren im archäologischen Park von San Agustin
  • Machen Sie eine Jeeptour und erkunden Sie die faszinierende Landschaft der Region

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

REISEABLAUF

Inklusive

  • Reiseversicherung
  • Reisebegleitung (zweisprachig)
  • Abholservice & privater Transport
  • Unterkunft (Hotel in  Neiva & San Agustin)
  • Mahlzeiten (3x Frühstück)
  • Eintrittskosten
  • Geführte Wanderung durch die Tatacoa-Wüste (nur auf Spanisch)
  • Besuch des archäologischen Parks San Agustin
  • Visit of the archaeological park San Agustin
  • Jeep-Tour nach Isnos
  • Steuern

Unterkunft

Tag 1: Die Tatacoa-Wüste

Beginnen Sie Ihr Abenteuer in Neiva in Südkolumbien. Am Nachmittag machen Sie sich auf den Weg zu einer der schönsten Landschaften Kolumbiens – der Tatacoa Wüste. Sie ist die zweitgrößte Wüste Kolumbiens, eine atemberaubende, ocker- und aschfarbene Landschaft geschaffen durch Hundert Jahre anhaltende Erosionen. Genießen Sie die faszinierende Natur bevor Sie am Abend nach Neiva zurückkehren.

Unterkunft: GHL Hotel****

Tag 2: Besuch des Archäologischen Parks in San Agustín (F)

Heute lernen bei einem Besuch der archäologischen Stätten in San Agustín die präkolumbianische Kultur kennen. Charakteristisch für die Stätten sind die künstlich aufgerichteten Grabhügel, die durch erhöhte Pfade miteinander verbunden sind. Die einheimischen Gemeinden, die in dieser Region gelebt haben, praktizierten Todesrituale für ihre Könige und Krieger und begruben sie hinter archäologischen Figuren samt ihrer Habseligkeiten. Die Figuren zeigen verschiedene Symbole, die in Stein gemeißelt sind und einen Einblick in die präkolumbianische Kultur geben. Herausragend sind die Figuren am Rande des Magdalena Fluss und die “ Lavapatas “ – zeremonielle Quellen.

Unterkunft: Hotel Akawanka Lodge

Tag 3: Jeep-Tour (F)

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Jeep-Tour und erkunden die Umgebung von San Agustin. Besuchen Sie das Dorf Isnos, in dem sich zwei weitere reiche archäologische Stätten finden. Nachdem Sie das Kulturerbe von Isnos erkundet haben, fahren wir weiter durch die faszinierende Andenlandschaft. Wir halten an den schönen Wasserfällen von Bordones und Mortino und folgen dem Magdalena Fluss. Am Nachmittag kehren wir zurück nach San Agustin.  

Unterkunft: Hotel Akawanka Lodge

Tag 4: Von San Agustin nach Neiva (F)

Am Morgen bringen wir Sie zurück nach Neiva, von wo aus Sie Ihren Weiterflug nehmen.

Im Fall von unvorhergesehenen Umständen und um den Komfort und die Sicherheit des Gasts zu sichern sind Änderungen der Reiseroute vorbehalten.

Popayán & Nationalpark Puracé

3 Tage /2 Nächte

Entdecken Sie den Zauber der Kolonialstadt Popayán und wandern Sie durch einen der schönsten Nationalparks Kolumbiens! In Popayán, auch bekannt als die „weiße Stadt“, können Sie das weiße historische Zentrum mit seinen prächtigen Kirchen erforschen, das als eines der schönsten und besterhaltenen in Lateinamerika gilt. Seit der Kolonialzeit war Popayán das religiöse Zentrum an der Verbindungsstraße zwischen Cartagena und Quito in Ecuador. Erkunden Sie die Heimat vieler kolumbianischer Dichtern, Präsidenten und Schriftstellern.

Besuchen Sie den Nationalpark von Puracé mit seiner beeindruckenden Flora und Fauna und entspannen Sie sich in den Thermalquellen inmitten faszinierender Vulkanlandschaft. Der Nationalpark liegt auf 2500 bis 4800 m Höhe und ist Heimat der einzigartigen Pflanzen „frailejones“ sowie von ca. 200 unterschiedlichen Orchideen. Mit etwas Glück können Sie sogar den majestätischen Kondor in den Lüften bewundern.

TOUR HIGHLIGHTS

  • Erkunden Sie die “Weiße Stadt” von Kolumbien
  • Besuchen Sie den traditionellen Markt in Silvia (nur Dienstags)
  • Spazieren Sie durch das schönste koloniale Zentrum Südamerikas
  • Wandern Sie durch den Nationalpark Puracé
  • Genießen Sie die heißen Quellen und Wasserfälle des Puracé Nationalparks
  • Entdecken Sie die reiche Fauna der Anden

Haben Sie noch weitere Wünsche?

Kein Problem! Wir passen jede unserer Touren speziell für Sie an.

Reiseablauf

Inklusive

  • Reiseversicherung
  • Reisebegleitung (zweisprachig)
  • Abholservice & privater Transport
  • Unterkunft (Hotel in Popayán)
  • Mahlzeiten (2x Frühstück)
  • Eintrittskosten
  • City-Tour in Popayan
  • Geführte Wanderung durch den Puracé Nationalpark
  • Steuern

Unterkunft

Popayan

Hotel La Plazuela
http://hotellaplazuela.com.co/ 

 

Tag 1: Ankunft in Popayán

Nach der Ankunft in Popayán am Vormittag haben Sie am Nachmittag Zeit, die Geschichte der Stadt zu erkunden. Lernen Sie mehr über die Rolle von Popayán während der Kolonialzeit und als eine der wichtigsten Städte des Landes. Entdecken Sie die kulturellen Schätze der Innenstadt, besichtigen Sie uralte Kirchen und bestaunen Sie die koloniale Architektur. Die Stadt ist vor allem berühmt für ihre weißen Hausfassaden – daher auch der Name “Weiße Stadt”.

Tag 2: Wandern im Nationalpark Puracé (F)

Am frühen Morgen startet die 90-minütige Fahrt zum Nationalpark Puracé. Genießen Sie eine Wanderung durch die wunderschöne Landschaft und das Gebiet der Kondore. Sie werden überwältigt sein von den beeindruckenden Vulkanen, den weiten Seen, der ungewöhnlichen Flora und Fauna und der freundlichen indigenen Bevölkerung. Am Nachmittag können Sie in einer der zahlreichen Schwefelthermalquellen entspannen, bevor es zurück nach Popayán geht.

Tag 3: Abreise aus Popayán (F)

Nach dem Frühstück verlassen Sie Popayán und reisen zu Ihrem nächsten Ziel.

Im Fall von unvorhergesehenen Umständen und um den Komfort und die Sicherheit des Gasts zu sichern sind Änderungen der Reiseroute vorbehalten.

PALENQUE TOURS

Dirección: Carrera 43D No. 13-09 El Poblado Medellín – Colombia Nit: 900697895

Tel: +57 (4) 312 89 65 E-mail: contacto@palenquetourscolombia.com Skype: Palenque.tours

MENÜ

Home Reiseziele Erlebnisse Rundreisen Warum uns jetzt erkundigen

MITGLIED VON